Sicheres Pull Printing mit jedem Drucker und jeder Karte — Just in time für die DSGVO

In unserem Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Personal Printing Ihre bestehende Druckerflotte mit sicherem Drucken ausstatten. Erfahren Sie außerdem, wie sich Mitarbeiter mit beliebigen Karten selbst für sicheres Drucken registrieren.

✓ sicheres Pull Printing für alle Bestandsdrucker
✓ Authentifizierung mit jeder Karte: von der Schlüsselkarte bis zur Fitnessclub-Karte
✓ wenig Aufwand: Nutzer registrieren sich selbst mit ihrer Karte

Seit dem 25. Mai 2018 ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung verbindlich. Kein Unternehmen kann es sich leisten die DSGVO zu ignorieren, denn bei einem Verstoß drohen erhebliche Geldstrafen und Imageschäden.

Bereits ein Brief, der vom falschen Mitarbeiter aus dem Drucker genommen wird, kann ein zu ahnender Verstoß sein. Eine einfache Lösung für DSGVO-konformes Drucken ist Pull Printing. Doch muss dafür nicht auch eine komplett neue und zumeist teure Druckerflotte her, die das nutzerauthentifizierte Drucken unterstützt? Müssen entsprechende Tokens oder Karten an die Nutzer ausgegeben werden?

In unserem Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Personal Printing diese Herausforderungen meistern und Ihre bestehende Druckerflotte mit sicherem Drucken ausstatten. Erfahren Sie außerdem, wie sich Mitarbeiter mit beliebigen Karten selbst für sicheres Drucken registrieren.

✓ sicheres Pull Printing für alle Bestandsdrucker
✓ Authentifizierung mit jeder Karte: von der Schlüsselkarte bis zur Fitnessclub-Karte
✓ wenig Aufwand: Nutzer registrieren sich selbst mit ihrer Karte
✓ zusätzliche Sicherheit: verschlüsselte Übertragung der Druckdaten