Self Service fürs Drucken und Troubleshooting

Thomas demonstriert uns in diesem Video den Self Service für Drucken. Dieses neue Feature von ThinPrint 11 erlaubt es Ihnen, die eigenen Druckerwarteschlangen zu verwalten. Ein erstes Troubleshooting beim Drucken können Sie als Endnutzer schon vornehmen. Dafür wird kein technisches Know-how vorausgesetzt.

Thomas demonstriert uns in diesem Video den Self Service für das Drucken. Dieses neue Feature von ThinPrint 11 erlaubt es dem Endnutzer, die eigenen Druckerwarteschlangen zu verwalten und ein erstes Troubleshooting beim Drucken vorzunehmen. Dafür wird kein technisches Know-how vorausgesetzt. Endnutzer benötigen noch nicht einmal spezielle Windows-Berechtigungen, um die Bedienoberfläche zu nutzen.

Die Anwendung in der Nutzerumgebung macht es möglich, dass Sie alle verfügbaren Drucker sehen können. Mit der benutzerfreundlichen Drucker-Selbstbedienung können Sie und alle Mitarbeiter bequem Drucker zu den bereits vorausgewählten hinzufügen. Über eine einfache Drucker-Suche finden Sie umgehend neu angeschaffte Drucker. Dazu gehören auch  Drucker mit bestimmten Druckoptionen. Oder Drucker, die Sie beim Besuch in der Filiale oder Niederlassung nutzen wollen.

Darüber hinaus gibt es eine Erste-Hilfe-Funktion. Mit dieser können Sie im Falle eines Druckerfehlers einfache Reparaturen vornehmen. Erst bei komplexeren Problemen kommt die IT ins Spiel.

Die Funktionen auf einen Blick

  • Drucker lassen sich leicht anhand von Druckernamen, Standort oder Druckfunktionen wie Duplex oder Farbe finden.
  • Nutzer können Standarddrucker und Druckerfavoriten definieren und flexibel Einstellungen für ihre Drucker vornehmen.
  • Mit der “Drucker reparieren”-Funktion kann der Anwender einfach eine Erste-Hilfe-Maßnahme durchführen.

Ihre Vorteile zusammengefasst

  • Intuitiv zu bedienen durch den Anwender
  • Einfach einzurichten durch den Administrator – Berechtigungen auf dem Druckserver werden berücksichtigt
  • Drucker können überall flexibel genutzt und neue Drucker einfach eingeführt werden.
  • Optimale Nutzung der Druckerflotte des Unternehmens und weniger Help-Desk-Anfragen

ThinPrint Engine entdecken