ThinPrint EngineDownloads

Testen Sie ThinPrint Engine 30 Tage kostenlos

Die folgende Software erlaubt es 10 Anwendern, ThinPrint Engine kostenlos für einen Zeitraum von 30 Tagen mit voller Funktionalität zu nutzen. Detaillierte Anleitungen zur Installation, Konfiguration und Benutzung der Software entnehmen Sie bitte der Online-Hilfe.

Für Microsoft Windows Server

ThinPrint Engine 12

Unterstützte Server-Betriebssysteme: ab Windows Server 2008 R2 (Core wird ab Windows Server 2012 unterstützt, Cluster wird nicht unterstützt)

Unterstützte Desktop-Betriebssysteme: ab Windows 7 x64

Hinweis: Sollten Sie Windows Server 2008 im Einsatz haben, erhalten Sie die entsprechende ThinPrint-Software über unser Supportformular.

Das Download-Paket (.zip) beinhaltet: ThinPrint Engine, Lizenz-Server-Software und Client-Software

Anmeldung erforderlich

Zusatzkomponenten

ThinPrint Management Services

Mit den ThinPrint Management Services, der PowerShell-Schnittstelle zur ThinPrint Engine, lassen sich große und komplexe Druckumgebungen auomatisiert und skriptgesteuert einrichten, warten und verwalten.

  • Unterstützte Server-Betriebssysteme: Windows Server 2016, 2012 R2, 2012, 2008 R2 SP1, 2008 x64/x86 SP2
  • Unterstützte Desktop-Betriebssysteme: Windows 10 x64/x86, 8.1 x64/x86, 8 x64/x86, 7 x64/x86
  • Die ThinPrint Management Services müssen innerhalb derselben (sub/trusted) Domain wie der ThinPrint-Lizenzserver installiert werden.
Anmeldung erforderlich
Mobile Session Print 1.3

Mit ThinPrint Mobile Session Print sind iPad- und iPhone-Nutzer in der Lage, direkt aus jeder Windows-basierten Sitzung auf lokale Drucker zu drucken.

Unterstützte Betriebssysteme: Windows Server 2008 R2 SP1 x64, Windows Server 2012 x64, Windows Server 2012 R2 x64, Windows Server 2016 (Cluster und Core werden nicht unterstützt)

Anmeldung erforderlich
Connection Service 12 – ThinPrint Secure Tunnel

Der ausfallsichere, für das Drucken mit ThinPrint Hub optimierte ThinPrint Secure Tunnel ermöglicht den sicheren, verschlüsselten Verbindungsaufbau von der  Niederlassung zum Druckserver in der Zentrale.

Unterstützte Betriebssysteme: Windows Server ab 2008 R2

Anmeldung erforderlich
ThinPrint 12 Group Policies

Sie können ThinPrint Engine, Hochverfügbarkeit, AutoConnect, Printer Self Service und Client Windows zentral über Gruppenrichtlinien (Group Policies) konfigurieren.

Unterstützte Betriebssysteme: Windows Server ab 2008 R2 / Windows 7

Anmeldung erforderlich

Für Microsoft-Versionen vor Windows 10

ThinPrint Desktop Engine

Für alle Microsoft-Versionen vor Windows 10 steht Ihnen die Desktop Engine, die Einzelplatz-Lösung für einfaches und schnelles Drucken beim Remote-Desktop-Zugriff, zur Verfügung.

Download